Die „heilsame Unruhe“, unterwegs sein zu dürfen