Das Wintersemester 2016/2017 hat begonnen!

Mit einer feierlichen Messe und der anschließenden Akademischen Jahresfeier hat das neue Semester für unsere Studierenden  am 17. Oktober begonnen. Für einige eine komplett neue Situation, für andere geht es in die Schlussphase des Studiums, welche von der Magisterarbeit gekrönt wird. Insgesamt folgen derzeit, wie Rektor Prof. Dr. Rüdiger Althaus in seiner Ansprache ausführte, 110 Erst- und 997 Zweithörer den interessanten Vorlesungen an der Theologischen Fakultät Paderborn.

 
 

In der Predigt der Eröffnungsmesse hob Erzbischof und Magnus Cancellarius der Fakultät Hans-Josef Becker besonders das schöpferische Wirken des Heiligen Geistes hervor, der bereits an Pfingsten, der Geburtsstunde der Kirche, das missionarische Wirken der jungen Kirche ermöglichte. Er betonte den Sendungsauftrag aller Gläubigen und ermutigte die Lehrenden und Studierenden, durch ihre Tätigkeiten ein Glaubenszeugnis abzulegen. Ebenso gehört zum Kirche-Sein die Vergebung und Versöhnung - denn wo Menschen tätig sind, da passieren Fehler, Fehler, die man wie Jesus Christus vergeben kann. 

Mit dem 50-jährigen Jubiläum ihrer Anerkennung als kirchliche und staatliche Fakultät begeht die "Alma Academia Paderbornensis" ein ganz besonderes Jahr. Der enormen Bedeutung dieser Anerkennung verliehen die Gastredner aus Staat und Kirche in ihren Reden Ausdruck.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite der Theologischen Fakultät: www.thf-paderborn.de