Taufübung

Ausbildung im Pastoralkurs

Thema: Taufe - mit allen Wassern gewaschen

Unterkurs bei der Übung zur Kindertaufe
„Tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“
Mt 28, 19

Was sich so einfach anhört, muss jedoch auch geübt werden. Besonders bei der Taufe von Säuglingen soll ja nichts schief gehen und alles seine Ordnung haben. So hieß es für den Pastoralkurs Taufe „üben“. Unter fachkundiger Anleitung durch Propst Dr. Nübold ging es nach dem Theorieblock auch gleich ganz praktisch mit Puppe, Kanne und Waschschüssel zur Sache.

Schnell wurde allen Beteiligten klar: Was bei vielen erlebten Taufen so einfach und souverän aussieht, ist gar nicht so leicht. Wo salbe ich richtig? Wie stehe ich am günstigsten? Welche Handlung und Handhaltung zu welcher Zeit?
Aber nach vielen Tipps und Ratschlägen aus der Praxis durch den erfahrenen Propst sieht sich nun jeder der angehenden Diakone gut vorbereitet für die erste Taufe ohne Puppe, aber mit echtem Kind.